Die Abnahme des Schornsteinfegers ist entscheidend

Zu einer Abnahme sind Sie gesetzlich verpflichtet!

Die Aufgaben des Bezirksschornsteinfegermeisters reichen von der fachkundigen Beratung bis hin zur gesetzlich vorgeschriebenen Abnahme des neuen Kamins oder Kaminofens. Innerhalb 6 Wochen nach Aufstellung des Kamins oder Kaminofens ist jeder Eigentümer dazu verpflichtet, den Kamin bzw. Kaminofen abnehmen zu lassen. Da der Versicherungsschutz nicht eher greift, muss man sich bis zum Besuch des Bezirksschornsteinfegermeisters mit dem Anheizen gedulden.

 

 zurück